Erste Durchsicht Nachschwarm

Von den beiden Nachschwärmen blieb nur einer übrig, bei dem aber relativ viele Bienen gestorben sind. Heute bei der Durchsicht, haben wir gesehn, dass sie schon an vier Oberträgern zu bauen. In drei davon waren vereinzelt Pollen eingelagert. Auf den frischen weißen Waben sehe ich keine Stifte, aber dadurch, dass ein paar Zellen mit Pollen befüllt waren, sind wir zuversichtlich. Die Waben sind schön entlang der Oberträger gebaut. Die Oberträger sind 35mm hoch und breit, und mit der Handkreissäge als Dreiecksleiste gesägt. Sie sind nicht mit flüssigem Wachs eingestrichen, sondern nur einmal über die Kante mit einem Stück Wachs gerieben. Bilder von der Durchsicht gibt es wieder keine, aber das war alles so aufregend, dass keiner an die Kamera dachte. Ach ja, das Volh heißt Herr Vader, und die Königin hört auf den Namen Hertha.